Sachwert-Schmiede GmbH

Die Sachwert-Schmiede GmbH schloss mit Dritten Darlehensverträge, um in Sachwerte wie Edelmetalle, Rohstoffe und Immobilien zu investieren und die Darlehen so mit rentablen Zinsen zurückzuzahlen. Die Gesellschaft betreibt ihre Geschäfte jedoch ohne die erforderliche Erlaubnis und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) ordnete die unverzügliche Rückabwicklung der unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfte an. Ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Sachwert-Schmiede GmbH wurde gestellt und ein vorläufiger Insolvenzverwalter für die Gesellschaft bestellt.

    © / Rechtsanwälte Pforr.